Datenschutzerklärung


Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unsere Webseite passiert.
Personenbezogene Daten sind gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können oder sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. Informationen zum Thema Datenschutz können Sie der unten aufgeführten Datenschutzerklärung entnehmen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein ganzheitlicher und lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Geltungsbereich

Die Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot www.feuerwehr-jugenheim.de welches durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Jugenheim für die Freiwillige Feuerwehr Jugenheim angeboten wird sowie die dort angebotenen eigenen Inhalte. Für Inhalte anderer Anbieter, auf die z.B. durch Links verwiesen wird, gelten die dortigen Bestimmungen. Diese sind insbesondere gem. § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für eigene Inhalte verantwortlich.

Bei der Technik haben wir Hilfe

Das Internet-Angebot wird von der Firma Strato AG (https://www.strato.de/) als technischem Dienstleister vorgehalten. Eine dortige Verarbeitung der Nutzungsdaten erfolgt nach unseren Vorgaben und in unserem Auftrag.

Was wissen wir über Ihre Zugriffe auf unser Angebot?

Folgende Angaben werden beim Zugriff auf das Internet-Angebot in einer Protokolldatei auf dem Web- bzw. Anwendungsserver gespeichert:

  •   IP-Adresse des Computers, von dem die Anfrage abgeschickt wurde in anonymisierter Form,
  •   Browser-Informationen (Typ und Version des genutzten Browsers, Betriebssystem, Spracheinstellung, etc.)
  •   Angaben über den genutzten Serverdienst
  •   Protokollversion
  •   Name der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite (Referrer URL)
  •   Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  •   Übermittelte Datenmenge
  •   Statusangaben (z.B. Fehlermeldungen, übermittelt, nicht übermittelt, etc.)

Diese Informationen werden für statistische Zwecke verwendet. Die Internet-Adresse des von Ihnen genutzten Endgerätes wird nach kurzer Zeit anonymisiert, welche durch Überschreibung des letzten Bytes (z.B. 83.243.48.XXX) erfolgt. Eine Erstellung eines personenbezogenen Benutzerprofils erfolgt nicht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Ablauf von sieben Tagen gelöscht.

Eine Zusammenführung der o.g. Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt.

Wir wollen wissen, wer unser Angebot stört oder angreift

Zum Schutz vor Angriffen und zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs werden die Zugriffe auf das Internet-Angebot mit der vollständigen IP-Adresse vorübergehend und zugriffsgeschützt auf einem Sicherheitssystem (Firewall) automatisiert auf mögliche Risiken hin analysiert und für maximal sieben Tage gespeichert. Ausgenommen hiervon sind Daten über Zugriffe, die für die weitere Verfolgung von Angriffen und Störungen erforderlich sind.

Nur bei rechtswidrigen Angriffen versuchen wir herauszufinden, welche Person hinter der IP-Adresse steht. Ansonsten bleibt diese Information für uns verborgen und wir werden nicht die Daten des Inhabers einer IP-Adresse einholen.

Cookies

Bei der Nutzung fremder Inhalte über www.feuerwehr-jugenheim.de  z.B. im Fall einer Verlinkung können gegebenenfalls Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen können. Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookies deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen oder diese Cookies löschen können (Hinweise zum Umgang mit Cookies siehe https://www.verbraucher-sicher-online.de/thema/cookies).

Weiterleitung zu einem anderen Anbieter

Soweit aus unserem Angebot zu Inhalten anderer Anbieter verlinkt wird, ist dies anhand eines entsprechenden Symbols (Kästchen mit nach außen weisendem Pfeil) oder eines Texthinweises erkennbar. Die Nutzung dieser Angebote unterliegt gegebenenfalls anderen Bedingungen als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Social Plug-Ins und Tools

Dieses Angebot nutzt keine Mechanismen, mit denen beim Besuch unserer Website automatisch Informationen an die Anbieter von Social Media-Diensten fließen (Social Plug-Ins).

Etwaige Weiterleitungen zu Anbietern von Social Media-Diensten wie YouTube, Facebook, etc. erfolgen ausschließlich via Link, sodass Daten über Ihren Besuch auf unserem Angebot (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt, URL) oder auf Ihrem Endgerät vorhandene Daten (Z.B. Cookie-Informationen) an die jeweiligen Anbieter erst bei einer bewussten Nutzung des Links übertragen werden.

Wir wollen wissen, wie gut unser Angebot ankommt

Für die Erhebung von statistischen Daten über die Nutzung dieses Internet-Angebots wird der Service von Strato eingesetzt, der ein Wiedererkennungs-Cookie für sieben Tage speichert. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

Sie haben dennoch die Möglichkeit, der Erfassung Ihres bereits anonymisierten Nutzungsverhaltens zu widersprechen (vgl. § 15 Abs. 3 TMG). 

Google reCAPTCHA
Wir nutzen „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Datenaufgabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Werbeangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. 

Nutzung des Angebots ohne JavaScript

Falls Sie in Ihrem Browser JavaScript deaktiviert haben, können Sie bestimmte Inhalte (z.B. Videos) nicht nutzen und es werden Ihnen auch bestimmte Hinweise, z.B. der o.g. Cookie-Hinweis, nicht angezeigt. 

Daten, die wir von Ihnen erfragen

Nutzen Sie unsere Online-Services (z.B. Kontaktformular), werden von uns bestimmte Angaben erfragt. Diese von Ihnen gemachten Angaben werden ausschließlich für die mit dem jeweiligen Online-Service verfolgten Zweck verwendet und ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. D.h. die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mittels formloser Mitteilung per E-Mail an uns widerrufen werden.  Datenverarbeitungsvorgänge, die rechtmäßig bis zum Widerruf erfolgt sind, bleiben vom Widerruf unberührt.  

Um eine Sicherung des Kontaktformulars gegen automatisiertes Ausfüllen zu garantieren, setzten wir unter Umständen den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. („Google“) ein. Durch diese Abfrage kann unterschieden werden, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Nähere Erläuterungen zu dem Dienst reCAPTCHA finden Sie unter dem o.a. Punkt „Google reCAPTCHA“.
Eine Zusammenführung der erfassten Daten durch reCAPTCHA und mit den im Formular angegebenen Daten oder anderen personenbezogenen Daten findet zu keinem Zeitpunkt statt.

Sofern Sie mit der Verwendung des Dienstes reCAPTCHA nicht einverstanden sind, sollten Sie sich statt mit dem Kontaktformular per E-Mail an info@feuerwehr-jugenheim.de wenden oder sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen.

Die o.g. Daten werden für die Dauer von maximal drei Jahren gespeichert, es sei denn spezialgesetzliche Regelungen sehen eine längere Speicherdauer vor.

Pflichtfelder werden, sofern vorhanden, gekennzeichnet und erläutert.

Verschlüsselung (SSL bzw. TLS)

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Anfragen, die Sie an uns als Websitebetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Durch die Verschlüsselung wird sichergestellt, dass bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet diese durch Unbefugte zu Kenntnis genommen oder verändert werden können.

Die verschlüsselte Verbindung ist erkennbar daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Demnach ist die gesicherte Verbindung über die URL https://www.feuerwehr-jugenheim.de zu erreichen.

Minderjährigenschutz

Ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten sollen Kinder und Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Auskunftsrecht

Da wir nun im vorstehend geschilderten Umfang Daten von Ihnen und über Sie erheben, liegen uns aus der Nutzung unseres Angebots nur dann Informationen zu Ihrer Person vor, wenn Sie sich über die Online-Services an uns gewandt und dabei entsprechende Angaben gemacht haben. Auskunftsrechte (z.B. Herkunft, Empfänger, Zweck) hierzu können unentgeltlich schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber (siehe Impressum) geltend gemacht werden. Dies gilt auf  für Widersprüche zu einer erteilten Einwilligungserklärung. Sie haben das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Weiterhin steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hinweise zur Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte finden Sie im Impressum.

Kontakt des Verantwortlichen

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Jugenheim e.V.
1. Vorsitzender: Christian Heinze

Telefon: 06130 / 21 53 10
E-Mail: info@feuerwehr-jugenheim.de

Anschrift der Verantwortlichen

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Jugenheim e.V.
1. Vorsitzender: Christian Heinze
Jahnstraße 14

55270 Jugenheim